Freizeitspieler

Die Freizeitspieler sind eine tolle Truppe. Jeden Freitag ab 17.00 Uhr "gehören alle Plätze" den Freizeitspielern (Achtung im Mai und Juni sind drei Jugendspiele, da wird der Freizeittermin erst etwas später starten können).

Freizeitspieler sind sportliche und weniger sportliche Mitglieder, für die das Spiel und die Geselligkeit, nicht aber irgendéin Turniererfolg im Vordergrund steht. Oft sind es Eltern von tennisbegeisterten Kindern und Jugendlichen.

"Blutige" Anfänger fühlen sich hier genauso wohl wie alte Hasen, die bevorzugte Spielart ist jedenfalls Doppel oder Mixed.

Die "Chef" der Freizeitspieler ist Alfred Arnold, hier sind die Kontaktdetails.